I Am Digital

Tag - Online Business

In 6 Schritten: So werden Menschen für deine Infoprodukte bezahlen

Infoprodukte

Es ist eine berechtigte Frage in unserer heutigen Informationsgesellschaft: Warum sollte jemand bei mir einen kostenpflichtigen eCourse belegen oder Infoprodukte kaufen, wenn er ein großes Angebot an kostenlosen Informationen im Web hat? Nun, die Gründe sind vielfältig und du bist ein Teil der Antwort. Wir schauen uns die Sache gemeinsam mal an.

Nehmen wir also einfach mal an, dass du in Zukunft mit Infoprodukten dein Geld verdienen möchtest. Dein Thema hast du dir gut überlegt und nötiges Wissen ist bereits vorhanden oder du hast es dir angeeignet. Was nun? Read More

FastBill: Die Buchhaltungssoftware für Digitale Nomaden

FastBill Buchhaltungssoftware

Das Schreiben von Rechnungen ist nicht nur lästig und zeitaufwändig, sondern erfordert auf Grund eines hohen Fehlerquotienten auch eine Menge Geduld. Um mich nicht allzu lange mit einzelnen Rechnungen, Angeboten und Kundendaten aufzuhalten, nutze ich seit Ende des letzten Jahres FastBill. Warum ich mich für die SaaS-Lösung entschieden habe und ob es mir den Weg in die Selbstständigkeit erleichtert, erfährst du in meinem heutigen Beitrag.

Aufmerksam geworden auf FastBill bin ich durch verschiedene Blogger und bloggende Entrepreneure, die das webbasierte Tool für ihre Buchhaltung benutzen. Seit 2007 gibt es die Verwaltungssoftware bereits, die damals von Christian Häfner und René Maudrich auf den Markt gebracht wurde und sich vor allem auf das Erfassen von Rechnungen und Angeboten sowie die Pflege von Kundendaten fokussiert. Read More

Digital, unabhängig, frei: Das Nachschlagewerk von Conni Biesalski

Digital, unabhängig, frei

Bis ich mich zum Kauf von Digital, unabhängig, frei: Die Kunst überall leben und zu arbeiten von Conni Biesalski entschieden hatte, dauerte es eine ganze Weile bei mir, trotz all der positiven Kritiken, die mir vorher zu Ohren kamen. Vielleicht hat mich anfangs der Preis etwas abgeschreckt. Mag sein, aber als ich es endlich in Form meines Tablets in den Händen hielt, dauerte es nur ein paar Tage bis ich die 254 Seiten verschlungen hatte. Was ich von Connis Ebook halte und ob du es ebenfalls lesen solltest, erfährst du im heutigen Beitrag.

Das digitale Nomadentum beschäftigt mich nun schon viele Monate. Nicht erst, seitdem I Am Digital im August letzten Jahres gelauncht wurde, sondern schon lange davor. Doch obwohl ich stets auf der Suche nach einem Nachschlagewerk zu diesem noch jungen Thema war und ich viel darüber gelesen hatte, konnte mein Wissensdurst nie wirklich gestillt werden. Vielleicht lag es einfach auch daran, dass ich die gesamten Inhalte nicht gebündelt zur Verfügung hatte, sondern lediglich aus Auszügen verschiedener Bücher und Blogs. Read More