Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0153ee4/iamdigital.de/wp-content/themes/throne/include/options/ReduxCore/inc/class.redux_filesystem.php on line 29
Digitale Nomaden
I Am Digital

Tag - Digitale Nomaden

Ein Paradebeispiel für einen Scheißtag im Leben eines Digitalen Nomaden

Scheisstag

Als Digitaler Nomade gibt es nicht nur Sommer, Sonne, Sonnenschein, sondern auch Tage, an denen einfach gar nichts klappt. Einen solchen Scheißtag, an dem ich mir nichts sehnlicher wünschte, als im gut organisierten und heimischen Deutschland zu sitzen, hatte ich vor ein paar Tagen. Von diesem möchte ich dir mehr erzählen und ihn mit diesem Artikel endgültig hinter mir lassen.

Eigentlich bin ich eine ziemliche Frohnatur. Gut gelaunt und immer für ein Späßchen zu haben. Eigentlich liebe ich mein noch junges Leben als Digitaler Nomade und genieße jeden Tag aufs Neue, meine Freiheit durch die Ortsunabhängigkeit und mein selbstbestimmtes Leben. EIGENTLICH. Read More

Ich packe meinen Koffer… Die technische Ausrüstung eines Digitalen Nomaden

technische ausruestung

Nach einem tollen Sommer in Deutschland geht es für mich in wenigen Tagen wieder zurück nach Südostasien, um ein paar neue Projekte ins Rollen zu bringen. Die passende technische Ausrüstung darf dabei natürlich nicht fehlen, weshalb ich dir vorstellen möchte, auf welche Helferlein ich als Digitaler Nomade nicht verzichten kann.

Ende April machte ich mich auf zu meiner ersten Tour als ortsunabhängiger Selbstständiger. Für drei Monate verweilte ich in Thailand, auf Bali und wieder in Thailand. Mit dabei war mein 55-Liter-Rucksack, der für einen echten Digitalen Nomaden – wie ich mir des Öfteren anhören musste – viel zu groß war. Read More

18 Learnings, die ich bisher als Digitaler Nomade gemacht habe

Learnings Digitaler Nomade

Seit vier Monaten bin ich nun selbstständig. Drei Monate davon habe ich in Südostasien verbracht. Dabei sammelte ich nicht nur eine Menge Erfahrung als Digitaler Nomade, sondern durfte auch einige Learnings machen, die ich dir in diesem Beitrag näher erläutern möchte.

In der vergangenen Woche habe ich mit dem digitalen Nomadentum abgerechnet und dir aufgezeigt, wieviel Geld mich mein dreimonatiger Aufenthalt in Südostasien gekostet hat. Ein Einblick in den Arbeitsumfang und meinen Alltag durfte dabei ebenso wenig wie ein kurzer Ausblick auf das, was in Zukunft auf mich zukommen wird. Read More