I Am Digital

Tag - Blogs

Der Sinn deines Blogs: Worauf es beim Bloggen wirklich ankommt.

Was ist eigentlich der Sinn deines Blogs?

Bloggen sieht oft so einfach aus. Und so wird es leider auch oft behandelt. Ein Haufen Informationen zu einem Thema in einen lesbaren Kontext gestülpt. Was leider oft vergessen wird ist, sich in den Leser und dessen Erwartungen hineinzuversetzen. Diese Erwartungen beziehen sich sowohl auf dich als Person, als Blogger. Und auf das Thema, die Orientierung, den Sinn deines Blogs. Hier gibt es einen wichtigen Unterschied, den du nicht aus den Augen verlieren solltest.

Ist der Sinn deines Blogs Leser zu unterhalten oder zu informieren? Je nachdem wie deine Antwort ausfällt, sollte es sich auch auf deinen Blog und deren Inhalte auswirken.
Read More

Aufbau einer Blog-Community (Teil 2): So bleiben Leser bei dir hängen

Aufbau einer Blog Community - So bleiben die Leser bei dir!

Booyah! Wenn du vor kurzem den ersten Teil der Blog-Community-Serie gelesen hast, bist du gerade dabei neue Leser zu gewinnen. Sobald du das geschafft hast, möchtest du vermutlich, dass diese auch bei dir bleiben bzw. regelmäßig wiederkommen. Da die Auswahl an Blogs und Content-Quellen im Internet so massiv ist, haben deine Leser die Wahl, was sie als nächstes tun. Du musst dich also schon ein wenig anstrengen und mehr als nur informative Inhalte bieten, um Leser dauerhaft zu begeistern.

Ich werde dir heute ein paar Möglichkeiten zeigen, wie du das trotzdem schaffen kannst. Ohne Probleme. Es ist nicht unverhältnismäßig schwer Leser zu halten, es kostet aber ein wenig Zeit. Read More

Aufbau einer Blog-Community (Teil 1): So bekommst du deine ersten Leser!

Der Aufbau einer Blog Community

Wenn du einen neuen Blog startest, denkst du vermutlich an viele Dinge. Thema. Design. Ob du diese doofe About-Seite, die dir so gar nicht liegt, nun aus der dritten Person schreibst oder nicht. Und natürlich konkrete Inhalte. Willst du es professionell angehen, hast du vielleicht auch schon einen Redaktionsplan. Zu Beginn hast du dafür vermutlich keine Zeit. Schnell noch die neuen Social Media Profile einrichten. Und los geht’s.

Der Blog ist live. Du erzählst deinen (Facebook-)Freunden davon. Doch nach ein paar Tagen ebbt das Besucherstürmchen ab. Was nun? Read More