I Am Digital

Category - Digitale Arbeitswelt

Was du bei der Suche nach virtuellen Assistenten beachten solltest

Einen virtuellen Assistenten suchen und finden

Die wachsende Gemeinde der digitalen Nomaden bestärkt den Willen zur Veränderung. Sei es die persönliche oder auch die Veränderung des Arbeitsmarktes. Viele digitale Nomaden sind als Solopreneure unterwegs und jonglieren zahlreiche Aufgaben vor sich hin. Gerade diejenigen, die dabei gerne und viel reisen, können dringend Hilfe gebrauchen. Und so steigt eben auch die Nachfrage nach virtuellen Assistenten.

Doch wie genau funktioniert das eigentlich? Viele von uns haben sich damit vermutlich noch nie im Detail auseinandergesetzt. Wir haben mit Jannis gesprochen, der als Vollzeit-Nomade bei einem seiner aktuellen Projekte irgendwann nicht mehr um die Nutzung von virtuellen Assistenten herumkam. Read More

Angsthasen-Modus ade: Der Start ins digitale Nomadentum ist besiegelt

Start-ins-digitale-Nomadentum

Angsthasen-Modus bedeutet für mich, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen, ohne allzu großes Risiko. Daher habe ich die vergangenen zwölf Monate als Sidepreneur neben meinem Angestelltenverhältnis an meinem eigenen Online-Business gearbeitet. Doch damit ist jetzt Schluss, denn die Kündigung wurde eingereicht und der Start als Digitaler Nomade steht kurz bevor. Wie die letzten Monate verlaufen sind und was mich in Zukunft erwartet, erfährst du im heutigen Beitrag.

Seit meinem letzten Artikel zum Angsthasen-Modus ist eine ganze Weile vergangen. Kein Wunder, dass sich bei mir seitdem so einiges getan hat. Nicht nur, dass ich einen Workshop bei der letzten DNX halten durfte oder mittlerweile als Co-Host beim Sidepreneur-Podcast fungiere. Ich habe auch meine eigenen Projekte weiterentwickelt, mich einer Mastermind-Gruppe angeschlossen und mir ein brandneues Notebook zur Motivation geordert. Aber eines nach dem anderen. Read More

German Angst: Verlasse (bloß nicht) deine Komfortzone

German Angst

Du bist in einem Hamsterrad gefangen und kannst oder vielmehr willst nicht ausbrechen, um das zu tun, worauf du wirklich Lust hast? Ein für uns ziemlich typisches Szenario, das auf die German Angst zurückzuführen ist. Was es damit auf sich hat, wieso wir alles andere als risikofreudig sind und warum sich das Sicherheitsdenken fest bei uns eingebrannt hat, erfährst du im heutigen Beitrag.

In der vergangenen Woche hörte ich einer Podcast-Folge von „Mensch, Otto!“ zu, bei der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky zu Gast war. Dabei ging es unter anderem um die Entwicklung unserer Arbeitswelt, wobei Jánszky mehrmals darauf hinwies, Arbeitnehmer müssten sich in Zukunft anpassen können und flexibler sein. Auch die Digitalisierung werde sich weiter verbreiten und viele Arbeitsabläufe übernehmen. Wer sich nicht verändert, dem droht die Gefahr, auf der Strecke zu bleiben. Read More