I Am Digital

Start With Why von Simon Sinek: Eine Vision, die dein Business verändern wird!

Start WIth Why Simon Sinek

Viele Fachbücher handeln von großen Strategien, komplexen Systemen und erfolgsversprechenden Guidelines. Bücher, welche du nach dem ersten Lesen immer wieder hervorholst, sind jedoch oft diejenigen, welche eine simple Botschaft haben. Eine Botschaft, die aber in sich „groundbreaking“ ist. „Start With Why“ von Simon Sinek ist so ein Buch.

Viele Entrepreneure zu denen ich aufsehe, haben dieses Buch empfohlen. Außerdem hatte ich einen wirklich guten TED-Talk von Simon Sinek gesehen, bevor ich das Buch kaufte.

Start With Why: Was macht den Unterschied von Erfolg aus?

Ich war also mehr als gespannt, als ich das Buch aufschlug. Die etwas durchwachsene Einleitung gewährte ich dem Autor. Denn manchmal braucht man einen gewissen Aufbau, um zu seinem Punkt zu kommen. Doch ab dem Zeitpunkt, an dem Simon Sinek in „Start With Why“ zum Punkt kommt, bin ich von seiner grundlegenden Erkenntnis und den nun folgenden Belegen gefesselt.

Simon Sinek erklärt in „Start With Why“ sehr anschaulich, warum ein paar wenige Unternehmen und Persönlichkeiten es geschafft haben, sich dauerhaft durchzusetzen und ein großes Following aufzubauen. Und warum die meisten Leader an dieser Aufgabe scheitern. Dabei haben die erfolgreichen Leader oftmals sogar schlechtere Voraussetzungen als jene, die es nicht schaffen. Warum sind viele von ihnen also trotzdem erfolgreicher als der große Rest?

Langfristig erfolgreich oder kurzfristig manipuliert

Sinek unterscheidet zwischen kurz- und langfristigem Erfolg. Die meisten Unternehmen versuchen dabei mit Manipulationen Kunden zu gewinnen, also zum Beispiel mit Preis, Features, Rabatten. Das hat aber nur einen kurzfristigen Effekt.

Es sind die Unternehmen, die mit einem klaren Anliegen starten und dieses tief in ihre Unternehmenskultur verankern, die es schaffen, langfristig erfolgreich zu sein und dauerhaft loyale Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.

Langfristige Kundenbeziehungen, wie sie beispielsweise Unternehmen wie Apple haben, entstehen durch Kunden, die sich mit deiner Vision identifizieren können. Diese Kunden haben ein ähnliches Anliegen wie du und empfinden durch dein Produkt, deinen Service oder deine Message eine persönliche Bestätigung.

The Golden Circle

Warum das so ist, erfährst du anhand anschaulicher und klarer Beispiele in Start With Why. Erfolgreiche Leader beginnen dabei immer mit der Frage des „Why“ (die Vision), bevor bestimmt wird „How“ (der USP) und schließlich „What“ (das Ergebnis) passieren wird. Dieses Modell nennt Simon Sinek „The Golden Circle“.

Golden Circle from Start With Why by Simon Sinek

Erfolgreiche Leader gehen im Golden Circle also von innen nach außen und nicht andersherum, wie es leider viele Unternehmen tun. Er wiederholt dabei eindringlich die Formel: „People don’t buy what you do, people buy why you do it!“

Die Hintergründe des Golden Circle belegt Sinek in „Start With Why“ sehr anschaulich am Aufbau des menschlichen Gehirns. Anhand wissenschaftlicher Fakten zeigt er so, wie und warum manche Unternehmen langfristigen Erfolg haben, während andere es nicht schaffen diesen Erfolg zu erzielen.

Das Konzept des Golden Circle bezieht sich dabei auf jede Art von Leader unabhängig ob er ein Unternehmen vertritt, Solopreneur ist oder ein persönliches Anliegen hervorbringt. Die Überzeugung des Leaders stimmt dabei mit der des Unternehmens überein.

Öffne die Augen jetzt!

Wer „Start With Why“ liest, hat eigentlich nur zwei Optionen: Entweder man ignoriert es oder aber man überdenkt so ziemlich alles, was man gerade tut und zuletzt getan hat. Ich hoffe, dass dir dieses Buch wie mir hilft, die Augen zu öffnen.

Start With Why von Simon Sinek kaufen

Seitdem ich angefangen habe „Start With Why“ zu lesen, habe ich sehr vieles hinterfragt und werde dieses Buch auch in Zukunft immer wieder hervorholen. Wenn du noch überzeugt werden musst, dann schaue dir den folgenden TED-Talk an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Photo credit: Ana Gabriel

About author View all posts Author website

Julian Grandke

Julian ist Co-Founder von I Am Digital. Er arbeitet als Creative für eine Berliner Influencer Marketing Agentur und schreibt für verschiedene Blogs.