I Am Digital

2. DNX in Berlin: Zwischen digitalen Nomaden und Büromaden

Nach der Filmpremiere von „Deutschland zieht aus“ und einem Workshop-Tag am Freitag stand gestern das Hauptevent der 2. Digitalen Nomaden Konferenz in Berlin an. Insgesamt 350 digitale Nomaden und die, die es noch werden wollen, versammelten sich im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz zum fröhlichen Netzwerken und Lauschen von spannenden Vorträgen. Wir durften dort natürlich nicht fehlen.

Um 9 Uhr morgens war der eigentliche Startschuss der DNX, die erstmals im Mai stattfand und für einen Tag lang 150 Personen beherbergte. Diesmal waren mit 350 Webworkern mehr als doppelt so viele zu Gast, was für eine gelungene Premiere im Frühling und eine stets wachsende Nachfrage in Bezug auf ortsunabhängiges Arbeiten spricht. Read More

Ohne Selbstdisziplin geht es einfach nicht

Selbstdisziplin

Es ist nicht leicht, den inneren Schweinehund zu besiegen. Umso besser, wenn man über eine gehörige Portion Selbstdisziplin verfügt, die vor allem im Alltag eines digitalen Nomaden eine bedeutende Rolle spielt. Daher haben wir uns heute etwas näher mit der nicht ganz unwichtigen Eigenschaft beschäftigt.

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“ ist eine Floskel, die uns schon in früher Kindheit eingetrichert wurde. Dass darin aber durchaus ein Fünkchen Wahrheit steckt, wollen wir nicht immer wahrhaben. Zu groß ist der Drang zur Bequemlichkeit in unserem täglichen Handeln, wie auch wir es in der vergangenen Woche zu spüren bekamen und nicht so fleißig wie bisher waren. Read More

Von wegen „alles super“: 5 Nachteile des digitalen Nomadentums

Nachteile für digitale Nomaden

Fremde Länder bereisen, den Feierabend am Strand verbringen, vor der Arbeit das Surfbrett rocken, und nebenbei ein bisschen Geld verdienen. All diese Punkte werden oftmals mit dem Leben eines digitalen Nomaden in Verbindung gebracht. Völlig zurecht, aber es ist nicht immer alles Gold, was glänzt.  

Keine Sorge, der heutige Beitrag soll euch keinesfalls die Lust am Reisen und vor am allem ortsunabhängigen Arbeiten nehmen. Ein paar Punkte solltet ihr allerdings vorab wissen, damit es während der geplanten Tour nicht zu bösen Überraschungen kommt. Denn das Kennenlernen neuer Kulturen, die Verbesserung der Sprachkenntnisse und der Genuss von Freiheit sind nicht alles, was euch fernab der Heimat begegnen wird. Read More